Wer wir sind 

Sebastian Milpetz

ist ein weißer, heterosexueller, mittelalter Mann. Die angeblich jungstypischen "Bubeleien", wie man in seiner schwäbischen Heimat sagt, haben ihn aber schon im Kindergarten abgestoßen. Als trainierter Literaturwissenschaftler und praktizierender Filmkritiker nähert er sich hier den in der Gesellschaft kursierenden Männerbildern hauptsächlich von den Medien her, von guten Filmen bis zu schlechtem Fernsehen. 

Markus Textor

wird von anderen als „Mann“ bezeichnet und setzt sich aufgrund dessen beruflich, privat und politisch mit Geschlechter- und Gesellschaftsfragen auseinander. Neben seiner hauptsächlichen Tätigkeit als Doktorand und Dozent (Erziehungswissenschaften/Sozial-
pädagogik) hat er ganz verschiedene Interessen. Nur die wenigsten wissen, dass er sich sehr gut in Geografie auskennt, Hobbyornithologie betreibt und früher mal ein Faible für Fernsehtürme hatte. Diese Interessen finden in seinen bisherigen Texten kaum Einzug und werden auch in diesem Blog eher nicht thematisiert.